Marodeur Geschützturm Dämonenjäger Guide

Einführung

Marodeur Sentry Feuer Multishot Solo Push
Seht hier alle Varianten

Der Embodiment of the Marauder Dämonenjäger ist eines der ältesten Builds für die Klasse und reicht bis in die Zeit vor den Saisons zurück. Während Saison 1 hat es dank der automatisch feuernden Sentry in Kombination mit dem "Slowball" Ball Lightning alles dominiert, bevor das Set diesen Bonus verloren hat. Dies hinderte das Build jedoch nicht daran, auch in Saison 2 zu glänzen, wobei man diesmal jedoch Cluster Bombs mit Wall-Bouncing-Strategien einsetzte.

Obwohl das Set eine Vielzahl verschiedener Fertigkeiten unterstützt, wird es am effektivsten mit Multishot und Cluster Arrow kombiniert, die beide fast genau gleich stark sind.

Die Grundidee ist, mit deinen Sentry eine Verteidigungslinie aufzubauen, die deinen Schaden erhöht und deine verwendeten Fertigkeiten abfeuert. Mit den Änderungen in Saison 25, die dem Set die automatischen Sentry zurückgeben und deren Schaden durch den (6) Bonus erhöhen, stiegen diese nun zur Hauptschadensquelle auf, die den des Dämonenjägers im Schatten stehen lassen. Leider haben diese Änderungen gleichzeitig das Cluster Bombs Build mit Hellcast Waistguard aus dem Rennen genommen, da der Gürtel nicht mit Sentry Angriffen funktioniert.

Riesige AoE ✔
Verschiedene Builds ✔
Einzigartiges Gameplay✔
Hat eine Armee an Begleitern ✔

❌ Niedrige Mobilität
Schwer zu spielen
Tode sind fürchterlich
Positionierung wichtig


Basis-Setup

Basis Setup

Gegenstände

  • Embodiment of the Marauder gibt einen 60.000% Schadensbonus für Multishot, Cluster Arrow und Sentry mit 5 aktiven Türmen.
  • Yang's Recurve ist der zentrale Multishot-Gegenstand, der 200% Schadensbonus%, 50% Angriffsgeschwindigkeit und eine Ressourcenkostenreduktion von 50% bietet.
  • Dead Man's Legacy gibt weitere 200% Schadensbonus und doppelten Schaden gegen Ziele unter 60% Leben.
  • Manticore ist die Alternative für Cluster Arrow Varianten.
  • Bombardier's Rucksack gibt uns zwei weitere Türme, die uns effektiv 66,6% mehr Schadensbonus geben (von 36.000% auf einen Multiplikator von 60.000%). Für Cluster Arrow Varianten gibt er außerdem weitere 200% Schadensbonus.
  • Captain Crimson's Trimmings gibt weitere Abklingzeitreduktion, Schaden, Ressourcenkostenreduktion und Schadensreduktion.
  • Ring of Royal Grandeur ist notwendig, um die beiden Sets zu kombinieren.
  • Zoey's Secret bietet 63% Schadensreduktion, wenn man alle 7 Haustiere hat.
  • Wraps of Clarity gibt weitere 50% Schadensreduktion durch Hasserzeuger.

Season 26 Hallende Alpträume

Hallende Alpträume sind eine neue, lohnenswerte Endgame-Aktivität, die sich in den Erinnerungen gefallener Nephaleme abspielen. Zunächst müsst ihr einen Petrified Scream von einem Portalwächter in Großen Nephalemportalen finden und diesen in Kanai's Würfel transmutieren, um einzutreten. Darin werdet ihr mit einem endlosen Ansturm von Gegnern konfrontiert, bis ihr entweder überwältigt oder getötet werdet. Euer Ziel ist hier bis Welle 125 für den höchsten Whisper of Atonement zu kommen, mit extra EXP Belohnungen, wenn ihr weiter kommt. Lest unseren kompletten Saison 26 Hallende Alpträume Guide für alle Infos wie es funktioniert und werft einen Blick auf unsere brandneue Hallende Alpträume Tierliste und unseren META Post für die besten Strategien!

Hallende Alpträume Setup
Seht hier alle Varianten

Dieser Build ist einer der besten für diesen Spielmodus. Typischerweise verwenden wir einen GR Push-Build mit ein paar Anpassungen.

Änderungen

  • Ersetze Flächenschaden mit Ressourcenkosten-Reduktion, da wir keine großen Monstergruppen zusammenziehen.
  • Wenn du dich mit weniger Zähigkeit wohlfühlst, ersetze Wraps of Clarity mit Reaper's Wraps, damit du deine Fähigkeiten öfter einsetzen kannst!
  • Wir verwenden Smoke Screen anstelle von Vault, da wir uns mit Speed Pylon frei umherbewegen können.


Spielweise

  1. Erreiche Welle 100 und klicke Speed Pylon um deine Mobilität zu erhöhen und Grünen Meteoren auszuweichen.
  2. Wenn du mehr als 40% überwältigt bist, klicke Channeling Pylon und Power Pylon.
  3. Wenn du mehr als 60% überwältigt bist, klicke Conduit Pylon.
  4. Nachdem alle Pylonen abgelaufen sind, renne vor den Gegnern weg und überlebe so lange wie möglich, um noch mal weitere 3-5 Stufen herauszuholen. Power Pylon.
  5. Wenn Schutz halb abgelaufen oder wenn du mehr als 70% überwältigt bist, klicke Conduit Pylon.
  6. Nachdem alle Pylonen abgelaufen sind, renne vor den Gegnern weg und überlebe so lange wie möglich, um noch mal weitere 3-5 Stufen herauszuholen.

Halte deine Buffs immer oben (5x Sentry, Wraps of Clarity, Bastions of Will). Mähe die Gegner mit Multishot nieder, wann immer du sie siehst. Aktiviere Vengeance wenn nötig für größere Schadensschübe. Generell willst du die Türme in Ecken aufstellen, wo sie eine gute Sicht auf das Feld haben und mit ihrer kegelförmigen AoE die meisten Ziele treffen können. Kite Gegner vor ihnen umher. Ein Turm in der Mitte macht Sinn für den Verlangsamungseffekt.


Globale Stat-Prioritäten

Die offensiven Prioritäten sind Sentry Schaden > Kritischer Trefferschaden > Feuer-Schaden > Multishot Schaden > Kritische Trefferchance > Flächenschaden = Angriffsgeschwindigkeit = Schaden > Geschicklichkeit = Abklingzeitreduktion (auf höherem Paragon und beim Speedfarmen kann Geschicklichkeit mehr und mehr durch Abklingzeit ersetzt werden, etwa auf Handschuhen und Schultern). Alle verbleibenden Slots in der folgenden Reihenfolge für Zähigkeit: Widerstand gegen alle Schadensarten > Elite-Schadensreduktion > Vitalität > Leben % > Rüstung. Außerdem solltest du für mehr Erholung mindestens einen Gegenstand mit Leben pro Treffer haben (idealerweise Armschienen).

Während die meisten Fertigkeitenboni in der additiven Schadensbonuskategorie sind, verhält sich Sentry wie eine Diener-Fertigkeit und bekommt damit einen multiplikativen Schadensbonus für alle ihre Angriffe.

Das Build zusammenstellen

1. Absolviere das Herausforderungsportal für die Materialien, um legendäre Gegenstände in Kanai's Würfel zu extrahieren. Du kannst dies einmal pro Woche für die extra Materialien erledigen und wir halten den Guide immer auf dem neuesten Stand!

2. Sammle alle Teile des Embodiment of the Marauder Sets. Jedes Teil kann von Kadala für 25 Bloodshard gegambelt werden. Schmelze keine doppelten Teile ein! Wandle sie stattdessen mit Rezept 4 in Kanais Würfel in ein anderes Teil des Sets um. Wenn du zusätzliche Materialien hast, kannst du Rezept 3 verwenden, um die restlichen Teile herzustellen. Aber das ist teuer und für neue Spieler nicht zu empfehlen.

3. Gamble bei Kadala in dieser Reihenfolge:

  1. Das gesamte Embodiment of the Marauder Set
  2. Bombardier's Rucksack und Dead Man's Legacy
  3. Goldwrap und Zoey's Secret
  4. Nemesis Bracers, Wraps of Clarity und Warzechian Armguards
  5. Zoey's Secret und Hellcat Waistguard
  6. Elusive Ring, Convention of Elements, Stone of Jordan, Focus, Restraint, The Compass Rose

4. Erstelle mit dem Rezept auf Seite 3 in Kanai's Würfel in dieser Reihenfolge:

  1. Bögen für Yang's Recurve
  2. Amulette für Squirt's Necklace, The Traveler's Pledge und The Flavor of Time
  3. Alles aus der Gamble Liste in Schritt 3, das du bisher noch nicht erhalten hast

5. Schließe Kopfgelder ab, um folgende wichtige Gegenstände zu erhalten:

  • Akt 1: Ring of Royal Grandeur
  • Akt 2: Gloves of Worship (für deinen Follower)
  • Akt 3: Avarice Band
  • Akt 4: Hier kannst du jeden Kopfgelder-spezifischen Gegenstand finden
  • Kopfgelder Abgabe: Rezepte für Captain Crimson's Trimmings, Sage's Journey und Cain's Destiny

Gegenstand Stat-Prioritäten

SLOTGEGENSTANDSTATPRIORITÄT
HaupthandYang's Recurve
Manticore
Dawn (im Würfel)
Odyssey's End (im Würfel)
1. Schaden
2. Sockel Ramaladni's Gift
3. Angriffsgeschwindigkeit
4. Schaden %
5. Flächenschaden
6. Geschicklichkeit
NebenhandBombardier's Rucksack
Dead Man's Legacy (im Würfel)
1. Sentry Schaden
2. Kritische Trefferchance
3. Flächenschaden
4. Abklingzeitreduktion
5. Geschicklichkeit
KopfMarauder's Visage1. Multishot Schaden
2. Sockel
3. Kritische Trefferchance
4. Geschicklichkeit
HändeMarauder's Gloves
St. Archew's Gage (im Würfel)
1. Kritische Trefferchance
2. Kritischer Trefferschaden
3. Flächenschaden
4. Angriffsgeschwindigkeit
5. Abklingzeitreduktion
6. Geschicklichkeit
SchulternMarauder's Spines1. Sentry Schaden
2. Flächenschaden
3. Ressourcenkostenreduktion
4. Abklingzeitreduktion
5. Widerstand gegen alle Schadensarten
6. Geschicklichkeit
BrustschutzMarauder's Carapace1. Sockel Flawless Royal Diamond
2. Sentry Schaden
3. Geschicklichkeit
4. Vitalität
5. Widerstand gegen alle Schadensarten
6. Elite-Schadensreduktion
BeineCaptain Crimson's Thrust (geschmiedet)
Marauder's Encasement
1. Geschicklichkeit
2. Sockel Flawless Royal Diamond
3. Widerstand gegen alle Schadensarten
4. Vitalität
StiefelMarauder's Treads
Captain Crimson's Waders (geschmiedet)
Sage's Passage (geschmiedet)
1. Multishot Schaden
2. Geschicklichkeit
3. Widerstand gegen alle Schadensarten
4. Vitalität
Ring 1Focus
Avarice Band (Kopfgelder A3)
Rechel's Ring of Larceny
The Compass Rose
1. Sockel
2. Kritische Trefferchance
3. Kritischer Trefferschaden
4. Schaden
5. Flächenschaden
6. Angriffsgeschwindigkeit
Ring 2Restraint
Pandemonium Loop
Convention of Elements
Elusive Ring
Ring of Royal Grandeur (Kopfgelder A1, im Würfel)
1. Sockel
2. Kritische Trefferchance
3. Kritischer Trefferschaden
4. Schaden
5. Flächenschaden
6. Angriffsgeschwindigkeit
ArmschienenWraps of Clarity
Warzechian Armguards
Nemesis Bracers
1. Feuer Schaden
2. Kritische Trefferchance
3. Geschicklichkeit
4. Leben pro Treffer
5. Widerstand gegen alle Schadensarten
6. Vitalität
AmulettSquirt's Necklace
The Traveler's Pledge
1. Sockel
2. Kritischer Trefferschaden
3. Feuer Schaden
4. Kritische Trefferchance
GürtelCaptain Crimson's Silk Girdle (geschmiedet)
Zoey's Secret (im Würfel)
Goldwrap (im Würfel)
Sage's Ribbon (geschmiedet)
1. Geschicklichkeit
2. Widerstand gegen alle Schadensarten
3. Vitalität
4. Leben %
HeiltrankBottomless Potion of Kulle-AidUm Mauern von Blocker-Eliten
zu durchbrechen

Edelsteine

  • Enforcer ist der Hauptedelstein und gibt 60% multiplikativen Schadensbonus für Sentry.
  • Bane of the Trapped gibt weitere 60% Bonus gegen verlangsamte Ziele. Mit guter Positionierung von Sentry Polar Station sollte dieser Stein immer aktiv sein.
  • Zei's Stone of Vengeance gibt weitere 80% Bonus abhängig on der Distanz zwischen dem Ziel und dem Dämonenjäger. Generell wirst du dich weit vom Ziel entfernt befinden, was dir den maximalen Bonus bringt.
  • Für die physische Multishot Variant wird Bane of the Stricken benötigt, um im Solo Push den Boss zu besiegen. Hier wird Zei's Stone of Vengeance ersetzt.
  • Boon of the Hoarder und Bane of the Powerful sind großartige Optionen für Q16 Portale.

Fertigkeiten

  • Multishot Arsenal ist unsere Hauptschadensfertigkeit.
  • Sentry Polar Station aktiviert den Embodiment of the Marauder (6) Bonus, der uns einen gewaltigen Schadensbonus von 60.000% beschert, wenn alle 5 platziert sind. Außerdem verlangsamen sie Feinde, um Bane of the Trapped und Cull the Weak zu aktivieren.
  • Vengeance sorgt zeitweise für einen 40% Schadensbonus und entweder zusätzliche Hassregeneration (Seethe) oder 50% Schadensreduktion (Dark Heart).
  • Evasive Fire ist unser Hasserzeuger, der Focus und Wraps of Clarity für 50% Schadensbonus bzw. -reduktion aktiviert.
  • Companion gibt uns einen ganzen Zoo: Rabe (nutzlos), Spider Companion (verlangsamt passiv, AoE-Verlangsamung aktiv), Boar Companion (Lebensregeneration + 20% Widerstände passiv, AoE-Spott aktiv), Ferret Companion (10% Bewegungsgeschwindigkeit passiv, spart 20 Punkte von Paragon), Bat Companion (1 Hass pro Sekunde passiv, 50 Hass-Erzeugung aktiv) und schließlich Wolf Companion (15% multiplikativer Schadensbonus für 10 Sekunden aktiv). Insgesamt hast du 7 Begleiter, die für Zoey's Secret zählen und bis zu 63% Schadensreduktion geben, weshalb ein guter Roll auf dem Affix hohe Priorität hat (solange der Gürtel nicht im Würfel ist). Da wir mit dem Embodiment of the Marauder (2) Bonus alle Runen erhalten, ist es egal, welche wir wählen - alle werden ihre passiven und aktiven Effekte gleichzeitig aktivieren. Der Hauptgrund für den Einsatz dieser Fertigkeit ist die Aktivierung des Schadensbonus des Wolfs.
  • Vault Tumble gibt uns Mobilität, erlaubt uns, Angriffen auszuweichen, Monster zu ziehen und uns in Oculus Ringe zu bewegen. Wenn du Elusive Ring verwendest, setze diese Fertigkeit mindestens einmal alle 8 Sekunden ein, um den Schadensreduktions-Buff aufrechtzuerhalten. Normalerweise ist es einfacher, mit Unity zu spielen, was dich nicht zwingt, irgendeine eine Fertigkeit zu verwenden, allerdings insgesamt 20% weniger Zähigkeit bietet.

Passive

  • Bombardier's Rucksack). Für den Schadensbonus von Embodiment of the Marauder (6) bedeutet dies ein Bonus von 25% (48.000% -> 60.000%). Effektive gibt diese Passive ca. 50% mehr Schaden.
  • Ballistics gibt 100% Schadensbonus für Raketen von Arsenal, Shooting Stars oder Maelstrom. Für Setups ohne Raketen wird diese ersetzt mit Steady Aim.
  • Cull the Weak ist eine weitere extrem starke Schadenspassive, die 20% multiplikativen Schaden gegen verlangsamte Feinde verleiht, was mit Sentry Polar Station leicht aufrecht zu erhalten ist. In Speeds wird diese mit Tactical Advantage ersetzt.
  • Der letzte Passive-Slot ist flexibel:
    • Die beste offensive Wahl ist Ambush.
    • Numbing Traps ist großartig für mehr Zähigkeit und wird leicht ausgelöst, was effektiv 33% Zähigkeitsbonus gibt.
    • Awareness kann verwendet werden, um den Tod zu entgehen.
    • Perfectionist gibt weitere extra Zähigkeit.
    • Blood Vengeance is großartig für Q16 Portale.

Paragon-Punkte

BasisOffensivDefensivAbenteuer
1. Bewegungs-
geschwindigkeit1
1. Abklingzeit-
reduktion
1. Widerstand gegen alle Schadensarten1. Flächenschaden
2. Geschicklichkeit2. Kritischer Trefferschaden2. Rüstung2. Leben pro Treffer
3. Vitalität (bis 800k Leben)3. Kritische Trefferchance 3. Leben %3. Ressourcenkosten-
reduktion
4. Maximaler Hass4. Angriffs-
geschwindigkeit
4. Lebensregeneration4. Goldsammel-
radius

1 Du brauchst nur 30 Punkte in Bewegungsgeschwindigkeit (weniger mit einem Affix auf den Stiefeln), weil du bereits 10% von Ferret Companion erhältst.

Begleiter

Patch 2.7.0 hat das Begleitersystem überarbeitet und allen 3 Begleitern neue Fähigkeiten und das Ausstrahlungssystem gegeben. Als erstes solltest du unseren kompletten Follower-Guide lesen und dir die wichtigsten Informationen merken:

  1. Das Ausstrahlungssystem ermöglicht es Begleitern, bestimmte legendäre Kräfte und Setboni mit dir zu teilen. Die wichtigsten davon sind:The Flavor of Time, Nemesis Bracers, Avarice Band, Sage’s Journey und Cain’s Destiny. Klicke auf den Leitfaden oben, um die vollständige Liste zu sehen.
  2. Die Kräfte der Begleiter basieren auf ihrem Hauptattribut (max. 25,000, aber sie haben einen 2.5-fachen Multiplikator, sodass du nur 10.000 benötigst). Das heißt, wir stapeln Intelligenz bei der Verzauberin, Geschicklichkeit beim Schuft und Stärke beim Templer.
  3. Begleiter teilen 20% ihrer Erfahrungs-, Magiefund und Goldfund-Attribute mit dir.
  4. Legendäre Edelsteine wirken nicht auf Begleiter, außer Esoteric Alteration und Mutilation Guard.
  5. Mit Enforcer auf dem Spieler-Charakter ausgerüstet bleiben Begleiter auch ohne Unsterblichkeitsrelikt recht einfach am Leben. Die 90% Schadensreduktion zählt auch für sie.
  6. Die Abklingzeitreduktion funktioniert für keine Begleiter-Fertigkeit außer für die Heal des Templers.
  7. Begleiter richten nie nennenswerten Schaden an; du bist auf dich allein gestellt, um das Portal zu clearen.

Begleiter auswählen

Q16: Verzauberin

Speed GR: Verzauberin

Pushen großer Nephalemportale: Templer

Q16 Verzauberin

Für Q16 empfehlen wir dieses Verzauberin-Setup, weil sie der einzige Begleiter ist, der Abklingzeitreduktion gibt, wodurch du deine Fähigkeiten öfter spammen kannst. Da es sich um Q16-Inhalte handelt, wird sie mit Esoteric Alteration und Mutilation Guard am Leben bleiben und Hand of the Prophet verwenden, um alle Fähigkeiten zu erhalten. Dies gibt uns Abklingzeitreduktion, Elementarschaden, reduzierten Schaden von Fernkampfangriffen, Rüstung, Angriffsgeschwindigkeit und einen Cheat-Death.

Stat-Prioritäten:
Wenn wir das Unsterblichkeitsrelikt nicht haben, müssen wir sicherstellen, dass unsere Verzauberin überlebt und entsprechende Attribute stapeln.

Intelligenz > Vitalität > Leben % > Rüstung > Alle Resistenzen > Leben Pro Treffer > Angriffsgeschwindigkeit

Fundamentale Items:

  • The Flavor of Time: Für doppelte Dauer von Pylonen.
  • Nemesis Bracers: Für zusätzliche Elite, Death’s Breath und In-geom Procs.
  • Avarice Band: Für den irrsinnigen Gold- und Kugelsammelradius.
  • Ring of Royal Grandeur: Zur Vervollständigung unserer Sets.
  • Gloves of Worship: Für 10-Minuten-Schrein-Buffs.
  • Sage’s Journey: Für doppelte Death’s Breath.
  • Cain’s Destiny: Für 25% mehr Greater Rift Keystone.

Gameplay

  1. Platziere [d3planner-skill]Sentry[/d3planner-skill] 5 Mal, um den vollen Bonus von [d3planner-set]Embodiment of the Marauder zu erhalten. Erneuere die Türme regelmäßig (60 Sek. Dauer) und immer, wenn du Feinde an einem neuen Ort zusammenziehst, um sie mit Polar Station zu verlangsamen. In langen Kämpfen solltest du sie in einer Ecke platzieren, um ihnen eine gute Sicht auf das Feld zu gewähren und die meisten Ziele auf einmal treffen zu lassen. Mindestens ein Turm sollte immer in der Mitte einer Gegnergruppe bleiben.
  2. Wirke regelmäßig Evasive Fire, um jederzeit Wraps of Clarity für die Schadensreduktion aufrechtzuerhalten und um Gegner aus der Ferne zu anzulocken.
  3. Ziehe große Monstergruppen zusammen, die du dann mit Multishot zerlegst. Nutze sie immer dann, wenn du genügend Ressourcen hast und die Gegner in einer guten Position sind. Du musst nicht unbedingt die Gegner treffen, da fast der gesamte Schaden von Sentry Angriffen stammt. Stelle jedoch sicher, Restraint damit zu aktivieren.
  4. Versuche Oculus Ringe zu aktivieren und nutze sie wann immer möglich.
  5. Umkreisen die Monstergruppe, so dass sie sich nicht aus der Reichweite der Türme bewegen.
  6. Verwende Companion, wenn dir etwa 1/3 deines gesamten Hasses fehlt, um es wieder aufzufüllen, bevor du zum Angriff übergehst.
  7. Verwende Vengeance für lange Nuke-Phasen.
  8. Halte Squirt's Necklace so gut wie möglich oben für den Schadensbuff, indem du dich hinter deine Verteidigungslinie zurückziehst.
  9. Ziehe übrig gebliebene Gegner zum nächsten Ort, wo du wieder alle deine Türme aufstellst und von vorne beginnst.

Hardcore

Das Build kann auf Hardcore ziemlich gut gespielt werden. Mit Endless Walk + Unity + Elusive Ring oder durch den Wechsel der Runen von Vengeance Seethe zu Dark Heart. Stelle sicher, dass du immer mit Awareness unterwegs bist; ersetze dafür am besten Cull the Weak oder Numbing Traps.

In unserem Hardcore Survival Guide erfährst du mehr darüber, wie du in diesem Spielmodus erfolgreich sein kannst!


Varianten

Nephalemportale
Q16 Multishot Setup

Konzept
Dieses Setup fokussiert sich auf extreme Geschwindigkeit und Schaden durch die Angriffe des Dämonenjägers. Sentry wird hier hauptsächlich für den Setbonus verwendet.

Wir fügen Goldwrap gemeinsam mit anderen typischen Q16-Gegenständen wie Avarice Band (auf dem Begleiter) und Boon of the Hoarder sowie Bane of the Powerful hinzu.

Preparation Focused Mind sorgt gemeinsam mit Blood Vengeance für einen dauerhaft hohen Pool an Disziplin , damit wir Shadow Power und Vault spammen können.

Gameplay
Stelle die Türme auf und schieße mit Multishot auf alles, was sich bewegt.

Setups
Man kann auch mit Smoke Screen Displacement anstelle von Vault für Mobilität spielen.

Für allgemein bessere Schadensreduktion lässt sich Goldwrap durch Zoey's Secret ersetzen.

In Gruppen, tausche Warzechian Armguards mit Nemesis Bracers und Pandemonium Loop mit Avarice Band. Wenn du dort etwas mehr Death's Breath erhalten möchtest, tausche außerdem Captain Crimson's Trimmings gegen Sage's Journey.

Es ist auch möglich, ein Q16 Setup mit Cluster Arrow Maelstrom mit ähnlicher Schnelligkeit zu spielen. Ersetze dafür Yang's Recurve und Dead Man's Legacy mit Manticore and Echoing Fury und rolle Kälte anstelle von Feuer auf deine Gegenstände.

Speed GRs

Build-Version auswählen

Splitterpfeil

Feuer Mehrfachschuss

Feuer Splitterpfeil (Gruppe)

Kälte Cluster Arrow Speed GR

Konzept
In Speedruns ist der einzige wichtige Unterschied der Tausch von Cull the Weak gegen Tactical Advantage. Daneben sollten (Flächen-) Schaden Rolls auf Gegenständen gegen Abklingzeitreduktion ersetzt werden.

Hier gibt es drei Versionen: Feuer Loaded for Bear ohne Raketen, Kälte Maelstrom oder Physisch Shooting Stars. In den letzten beiden Fällen ersetzt du Steady Aim mit Ballistics. In Speedruns muss man hier neue Türme nur aufstellen, wenn die Sichtlinie unterbrochen ist. Der Cluster Arrow der Türme hat unendliche Reichweite.

Gameplay
Wie im Abschnitt zum Gameplay oben beschrieben: Halte deine Buffs immer oben (5x Sentry, Wraps of Clarity, Bastions of Will). Wenn du eine Gegneransammlung findest, stelle einen Sentry[/d3plannerskill] auf und mähe sie mit [d3planner-skill]Multishot nieder. Aktiviere Vengeance wenn nötig für größere Schadensschübe.

Setups
Für bessere Squirt's Necklace Uptime kannst du Zoey's Secret mit St. Archew's Gage ersetzen, allerdings hältst du ohne das Schild weniger aus.

Für eine extrem gierige Version kannst du auch mit Frostburn (die durch Double-Dipping insgesamt 40% Kälte Schaden für Sentry Angriffe geben) mit Maelstrom spielen, um etwas mehr DPS herauszuholen.

Mehrfachschuss Push
Feuer Multishot Solo Push FnR

Konzept
Dies ist die in den Hauptabschnitten des Guides beschriebene Version. Sie fokussiert sich auf hohen Schaden und strategisches Gameplay. Der Unterschied zur Cluster Arrow Variante ist marginal, beide Setups erreichen dieselben Stufen.

Gameplay
Wie im Abschnitt zum Gameplay oben beschrieben: Halte deine Buffs immer oben (5x Sentry, Wraps of Clarity, Bastions of Will). Locke Feinde mit Evasive Fire an und nähe sie mit Multishot nieder. Aktiviere Vengeance wenn nötig für größere Schadensschübe.

Generell willst du die Türme in Ecken aufstellen, wo sie eine gute Sicht auf das Feld haben und mit ihrer kegelförmigen AoE die meisten Ziele treffen können. Kite Gegner vor ihnen umher. Ein Turm in der Mitte macht Sinn für den Verlangsamungseffekt.

Setups
Anstelle von Bastions of Will und Squirt's Necklace kannst du auch eine entspanntere Variante mit Endless Walk und Convention of Elements spielen. In diesem Fall kannst du Wolf Companion schon in der Mitte des physischen Zyklus aktivieren, um während Kälte und Feuer auch davon zu profitieren.

Splitterpfeil Push
Feuer Cluster Arrow Solo Push FnR

Konzept
Dies ist die alternative Push-Variante, die auf denselben Stufen funktioniert. Insgesamt sind Gameplay und Gegenstände sehr ähnlich zur Multishot Variante mit ein paar Anpassungen für Cluster Arrow. Das Setup fokussiert sich auf hohen Schaden und einen strategischen Spielstil.

Gameplay
Wie im Abschnitt zum Gameplay oben beschrieben: Halte deine Buffs immer oben (5x Sentry, Wraps of Clarity, Bastions of Will). Locke Feinde mit Evasive Fire an und nähe sie mit Cluster Arrow nieder. Aktiviere Vengeance wenn nötig für größere Schadensschübe.

Im Gegensatz zur Multishot Variante willst du hier deine Türme in der Mitte einer Gegnergruppe platzieren, um die meisten Ziele zu treffen.

Setups
Anstelle von Bastions of Will und Squirt's Necklace kannst du auch eine entspanntere Variante mit Endless Walk und Convention of Elements spielen. In diesem Fall kannst du Wolf Companion schon in der Mitte des physischen Zyklus aktivieren, um während Kälte und Feuer auch davon zu profitieren.

Gruppe GR Push
Fire Cluster Arrow Gruppen Push

Konzept
Anders als im Einzelspiel überwiegen hier die höheren DPS Zahlen von Cluster Arrow Loaded for Bear, wenn du ein Team hast, das dich bufft und Gegner zu dir bringt.

Gameplay
Wie im Abschnitt zum Gameplay oben beschrieben: Halte deine Buffs immer oben (5x Sentry, Wraps of Clarity). Finde einen guten Platz, um deine Türme aufzustellen, und achte darauf, sie alle genau auf denselben Fleck zu stellen. Idealerweise werden die Monster genau dahingezogen.

Bleib so viel wie möglich stehen, um den Schadensbuff von Endless Walk aufrechtzuerhalten. Wenn sich der Feuer Zyklus von Convention of Elements nähert, versuche, einen Oculus Ring zu erschaffen und spring hinein, um während des Buffs Schaden auszuteilen. Aktiviere Vengeance wenn nötig für größere Schadensschübe und den Zähigkeitsbuff.

Sofern ein Support DH dabei ist, verwende Companion nicht, da du damit Gegner nur unnötig mit Boar Companion verspottest und der Wolf Companion Buff nicht stapelbar ist. Es macht es lediglich schwerer, Gegner zusammenzuziehen.

Setups
Wenn kein anderer Portalwächter-Killer dabei ist, ersetze Zei's Stone of Vengeance mit Bane of the Stricken. Um deine Zähigkeit zu erhöhen, verwende Evasive Fire Hardened, was allerdings das Hass-Management etwas schwieriger macht.


Video Guide


Mechaniken

Embodiment of the Marauder (2) Bonus

  • Companion erhält die aktiven und passiven Effekte aller Runen:
    • Bat Companion gibt uns passiv 1 Hass pro Sekunde und 50 Hass bei Aktivierung.
    • Boar Companion gibt uns passiv 20% Widerstand gegen alle Schadensarten und 10,728 Lebensregeneration. Bei Aktivierung spottet er alle Monster innerhalb von 20 Yards für 5 Sekunden.
    • Wolf Companion gibt 15% separaten Schadensmultiplikator bei Aktivierung, was auch für Gruppenmitglieder funktioniert.
    • Ferret Companions sammeln Gold für euch ein und geben 10% Bewegungsgeschwindigkeit, was leider für das 25% Limit von Gegenständen zählt. Bei Aktivierung werden auf dem gesamten Bildschirm Lebenskugeln und Gold eingesammelt.
    • Spider Companion Angriffe und aktiver Effekt verlangsamen die Gegner um 60% beziehungsweise 80%.
  • Mit Zoey's Secret erhältst du bis zu 9% Schadensreduktion für jeden Gefährten, was sich additiv stapelt. In Kombination mit dem Embodiment of the Marauder (2) Bonus, erhältst du 63% Schadensreduktion (7 Gefährten). Mit The Cloak of Garwulf wird dieser Wert durch die zwei weiteren Wolf Companion auf bis zu 81% erhöht!

Embodiment of the Marauder (4) Bonus

  • Sentry feuern eine Fertigkeit, die Hass kostet, wenn der Dämonenjäger eine abfeuert. Sie schießen immer auf den nächsten Gegner in Sichtlinie, egal wie groß der Abstand ist.
  • Sentry Schaden auf euren Gegenständen ist ein separater Multiplikator für die Türme selbst und die Fertigkeiten, die diese abfeuern.
  • Fertigkeiten, die von deinen Türmen abgefeuert werden, können Flächenschaden proccen, aber keine andere Effekte wie Leben pro Treffer oder Hellcat Waistguard.
  • Der Schaden von Sentry werden durch Dienerschaden-Effekte wie Enforcer verstärkt.
  • Der Schadensmultiplikator von Zei’s Stone of Vengeance ist abhängig von der Entfernung zwischen Spieler und Monster, die Position der Sentry ist dabei irrelevant.
  • Die automatischen Attacken kommen ca. einmal pro Sekunde oder ca. 25% schneller mit Tasker and Theo angelegt.
  • Die Türme zielen generell auf den nächstgelegenen Gegner und werden schnell von vorbeilaufenden Gegnern abgelenkt. Das macht Positionierung extrem wichtig.
  • Mehrere Hass-Fertigkeiten lassen sich nicht miteinander kombinieren. Die Türme schießen nur einen einzigen automatisch (Priorität geht nach den Hasskosten).
  • Cluster Arrow von Sentry hat eine unendliche Reichweite, solange es eine ungebrochene Sichtlinie zwischen dem Ziel und dem Turm gibt.

Odyssey's End

Diese Informationen sind nur für die Solo-Variante mit dem Bogen wichtig.

  • Entangling Shot wird auch andere nahe Ziele verlangsamen, die nicht direkt getroffen wurden.
  • Die Verlangsamung funktioniert auch, wenn das Hauptziel bereits Teil der Kette ist.
  • Der visuelle Effekt der Verlangsamung wird nicht immer richtig angezeigt, aber die Effekte sind aktiv, solange man ihn auf einigen Gegnern sehen kann.
  • Wenn der Effekt ausläuft, verschwindet er vollständig und muss erneut auf alle Ziele angewendet werden.
  • Achte darauf, den Debuff auch während DPS-Phasen zu erneuern.


Zusammenfassung

  • Halte wichtige Buffs immer oben (Wraps of Clarity, Bastions of Will).
  • Stelle deine Verteidigungslinie aus Sentry auf, um von den Setboni zu profitieren und deine Gegner niederzumähen.
  • Genieße die verschiedenen Setups mit ähnlicher Performance, entweder mit Multishot Arsenal / Full Broadside oder Cluster Arrow Loaded for Bear / Shooting Stars / Maelstrom.

Ich hoffe, dir hat der Guide gefallen und du hast viel Spaß mit diesem klassischen Dämonenjäger Build!
Viel Erfolg!


Credits

Guide, Übersetzung und Updates von wudijo
Mit Beiträgen von Northwar, Raxxanterax & Chewingnom


Changelog

Mar 23rd 2022
Aktualisiert für Saison 26 / Patch 2.7.3. Cluster Speeds auf Kälte umgestellt. Physisches Mehrfachschuss Setup entfernt. Gruppen Push Variante hinzugefügt.